Thomas Priebsch erhält Ehrenamtspreis

Im Rahmen der diesjährigen Restrundenbesprechung am 29.01. übernahm Kreisfußballwart Gerhard Pfeifer auch die Ehrung der Kreisehrenamtspreisträger, zu denen auch unser Vorstandsmitglied Thomas Priebsch zählte (den Preis nahm unser Vorsitzender Günther Noll stellvertretend am vergangenen Montag an).

Der Ehrenamtspreis richtet sich an Ehrenamtliche, welche ihre Vereine in der jüngsten Vergangenheit in besonderem Maße durch ihre Leistungen hervorgehoben und weiterentwickelt haben. In diesem Sinne ist Thomas in der Tat ein ehrwürdiger Vorstandskollege in unserem Verein.

Seit 2017 gehört „Tommy“ unserem Vorstand an. In seiner ersten Amtsphase startete er als Schriftführer, bereits 2019 übernahm er zusätzlich noch das Amt des Pressewarts. Seit 2021 können wir uns glücklich schätzen, dass Thomas unserem geschäftsführenden Vorstand angehört und sich dort um unterschiedliche Belange kümmert, primär um unsere Vereinsstruktur und die Öffentlichkeitsarbeit sowie seit letztem Jahr auch um finanzielle Angelegenheiten.

Thomas war maßgeblicher (Mit-)Initiator zahlreicher wichtiger und zukunftsorientierter Projekte in den letzten Jahren, insbesondere bei unseren nachhaltigen Projekten „LED Flutlichtanlage“ und „Photovoltaik-Anlage“ war Tommy mit Herzblut dabei und investierte sehr viele Stunden in seine SVA-Arbeit. Besonders hervorzuheben sind seine Geschicke, sich durch zahlreiche Förderungsinstanzen zu arbeiten – damit spielt er eine entscheidende Rolle in unserem Verein, um wichtige Fördergelder für die Finanzierung unserer Projekte zu erhalten.

Wir danken Tommy für seine tolle Arbeit und freuen uns, ihn an unserer Vorstandsseite zu haben.

Thomas Priebsch mit Sebastian Rode Ende Januar 2024 im Rahmen einer Charity Gala der Bernd Reisig Stiftung

SVA Neuigkeiten und Highlights Februar 2024

Rückrunden-Auftakt und Spiel-Termine A- & B-Team:

  • Sonntag, 18.02.2024, um 14:30 Uhr A-Team Heimspiel gegen SKG Mittelgründau
  • Sonntag, 25.02.2024, um 14:30 Uhr B-Team Auswärtsspiel gegen KG Wittgenborn II
  • Sonntag, 25.02.2024, um 14:30 Uhr A-Team Auswärtsspiel gegen SG Flörsbachtal

Feste und Veranstaltungen:

  • SVA Senioren-Treffen zum Heringsessen im Clubheim am Freitag, 09.02., ab 16:30 Uhr (Organisation durch Winfried Noll).

Heimspiele und Turniere der Jugend:

  • Samstag, 03.02.2024, ab 9:00 Uhr C-Jugend Hallen-Endrunde in Wächtersbach
  • Sonntag, 04.02.2024, ab 8:30 Uhr D-Jugend Hallen-Endrunde in Wächtersbach
  • Sonntag, 18.02.2024, ab 8:30 Uhr E-Jugend Hallen-Endrunde in Altenhaßlau
  • Sonntag, 25.02.2024, ab 9:00 Uhr F-Jugend Hallenrunde in Altenhaßlau

Generelle Spielpläne der Jugend:

Dauerhaft aktuell:

  • Freitag abends Dämmerschoppen im Clubheim. 
  • Samstags (nachmittags + abends) sowie an jedem Heimspiel-Sonntag Übertragung der Bundesliga-Spiele im Clubheim bzw. auf unserer Terrasse.
  • Mittwochs ab ca. 10 Uhr Treffpunkt von freiwilligen Helfern zwecks Instandhaltung unseres Sportgeländes.

Ausblick:

  • Am Sonntag, 28.04.2024, planen wir gemeinsam mit unserem langjährigen Mitglied und Gönner Uwe Höfler den  „UH Finance Cup“ für F-Jugend Mannschaften auf unserem Sportgelände in Altenmittlau. Weitere Details hierzu folgen in einem unserer nächsten Newsletter.

Nur mit und dank unserer Mitglieder sowie Gönner können wir unser Vereinsleben aufrecht erhalten, dafür geben auch unsere Ehrenamtlichen regelmäßig ihr Bestes. Gerne kann an diversen Stellen in unserem Verein aktiv geholfen und mitgewirkt werden, ob im Jugendbereich als Trainer/Betreuer, als Schiedsrichter, bei Vereinsfest- oder Heimspiel-Diensten, bei Hilfsarbeiten auf unserem Gelände und an vielen anderen Stellen. Freiwillige können sich gerne jederzeit an uns wenden.

SVA Neuigkeiten und Highlights Januar 2024

Vorbereitungsplan-Termine A- & B-Team (vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen)

  • Montag, 15.01.2024, um 19:00 Uhr Trainingsauftakt (beide Teams)
  • Sonntag, 21.01.2024, um 13:00 Uhr Freundschafts-Heimspiel gegen Eintracht Oberrodenbach (B-Team)
  • Sonntag, 21.01.2024, um 13:00 Uhr Freundschafts-Auswärtsspiel gegen TG Sachsenhausen (A-Team)
  • Donnerstag bis Samstag, 25.01.-27.01.2024, Teilnahme am Wintercup in Hailer (A-Team)
  • Samstag, 27.01.2024, um 13:00 Uhr Freundschafts-Auswärtsspiel in Somborn gegen die A-Jugend der JSG Freigericht/Hasselroth (B-Team)
  • Dienstag, 30.01.2024, um 19:00 Uhr Freundschaftsspiel (A-Team; Gegner und Austragungsort noch offen)
  • Mittwoch, 31.01.2024, um 19:00 Uhr Freundschafts-Heimspiel gegen Viktoria Neuenhaßlau II (B-Team)

Hervorzuheben ist an dieser Stelle, dass wir als Neuzugang für die Rückrunde den Altenmittlauer Joshua Anton, der kurzzeitig beim FSV Geislitz gespielt hat, wieder beim SVA begrüßen dürfen.

Feste und Veranstaltungen:

  • SVA Hausfrauen-Faschingsfrühschoppen am 14.01. ab 10:11 Uhr auf unserer überdachten und beheizten Clubheim-Terrasse. Falls sich freiwillige Mitglieder zum Aufbau (am 13.01. ab 14 Uhr) oder Abbau (am 15.01. ab 8 Uhr) bereit erklären, gerne per Mail melden oder direkt bei unserem Vorstand/Wirtschaftsausschuss.

Heimspiele und Turniere der Jugend:

  • Sonntag, 14.01.2024, ab 13:00 Uhr F-Jugend Hallenrunde in Lieblos
  • Samstag, 20.01.2024, ab 13:00 Uhr G-Jugend Hallenrunde in Altenhaßlau
  • Samstag, 20.01.2024, ab 9:00 Uhr E-Jugend Hallenrunde in Wächtersbach (E1 + E2)
  • Sonntag, 21.01.2024, ab 9:00 Uhr D-Jugend Hallenrunde in Wächtersbach (D1 + D2)
  • Sonntag, 28.01.2024, ab 9:00 Uhr F-Jugend Hallenrunde in Lieblos
 

Generelle Spielpläne der Jugend:

 

Dauerhaft aktuell:

  • Jeden Freitag Abend laden wir auch im Januar 2024 unsere Mitglieder und alle anderen interessierten Gäste dazu ein, zu unserem Dämmerschoppen in das Clubheim zu kommen. 
  • Samstags (nachmittags + abends) ist unser Sportlerheim zur Bundesliga-Konferenz im Januar 2024 an den Tagen 13.01. + 20.01. + 27.01. geöffnet.
  • Abweichende Öffnungszeiten für freitags und samstags kommunizieren wir bei Bedarf über Aushänge an unserem Sportlerheim.
  • An jedem Heimspiel-Sonntag werden auch die Bundesliga-Partien im Clubheim bzw. auf unserer Terrasse übertragen.
  • Jeden Mittwoch ab ca. 10 Uhr trifft sich eine freiwillige Gruppe von Helfern, um unser Sportgelände in Schuss zu halten (Mäharbeiten, Zuschnitt von Sträuchern, Gelände kehren, uvm.) – falls Interesse an einer kurz- oder langfristigen Unterstützung besteht, gerne bei unserem Vorsitzenden Günther Noll oder generell bei unseren Vorstandsmitgliedern melden.

Ausblick Februar 2024:

  • Der Rückrundenstart für unser A- und B-Team ist für den 18.02.2024 terminiert. Für das A-Team geht es um 14:30 Uhr im Heimspiel gegen die SKG Mittelgründau, das B-Team spielt um 14:30 Uhr auswärts gegen FSV Mernes.

Zu guter Letzt wie immer unsere Devise, welche auch für viele andere Vereine in unserem Umfeld gilt:

Nur mit und dank unserer Mitglieder sowie Gönner können wir unser Vereinsleben aufrecht erhalten, dafür geben auch unsere Ehrenamtlichen regelmäßig ihr Bestes. Gerne kann an diversen Stellen in unserem Verein aktiv geholfen und mitgewirkt werden, ob im Jugendbereich als Trainer/Betreuer, als Schiedsrichter, bei Vereinsfest- oder Heimspiel-Diensten, bei Hilfsarbeiten auf unserem Gelände und an vielen anderen Stellen. Freiwillige können sich gerne jederzeit an uns wenden.

Weihnachtsgruß 2023

Der SV Altenmittlau kann Probleme lösen.

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des Sportvereins Altenmittlau.

Mit der Einleitung möchte ich meinen Jahresrückblick und den Blick auf das neue Jahr 2024 beginnen.Ein Problem im Jahr 2023 war das Thema Gas. Das hat unseren SVA in den letzten Monaten extrem belastet, sowohl finanziell, als auch mit sehr viel organisatorischer und körperlicher Arbeit.Mit Aufstellung der Container für die Flüchtlinge auf dem Festplatz hatten wir das erste Leck in unserer Gasleitung. Die Leitung verläuft von der Freigerichthalle zu unserem Vereinsheim. Zu erwähnen ist aber auch, dass die Leitung im Jahre 1966 erstellt wurde. Dieses Leck wurde von der Baufirma dann auch wieder repariert. Bei späteren Arbeiten passierte wieder das gleiche, so dachten wir. Wir haben deshalb die Firma gebeten das Leck zu beseitigen, die Firma hat aber dies abgelehnt und eine Überprüfung vorgenommen, mit dem Ergebnis, dass die Problematik an andere Stelle liegen solle. Die Kosten hierfür hatten wir zu tragen. Somit stellte sich für uns die Frage, alles auf zu baggern, über 100m oder eine andere Lösung zu finden, wie eine Umstellung von Erdgas auf Flüssiggas. Das haben wir dann auch so beschlossen, denn wir mussten aufgrund des kommenden Winters zeitnahe handeln.
Das bedeutete für uns im Verein:
Planen, Abstimmen, Gespräche führen mit der Firma Primagas. Einen Lageplatz für den Tank finden, Erd- und Baggerarbeiten. All das wurde auch sorgfältig gemacht. Aber wir mussten nach dem ersten Regen feststellen, dass wir an dem gewählten Platz enorme Wasserprobleme haben, der Tank dort nicht unterirdisch eingebracht werden kann.Also musste wieder ein neuer Platz für den Gastank gesucht werden. Der Tank musste von dem bisherigen Platz entfernt werden, der neue Platz musste vorbereitet werden und der Tank dorthin umgesetzt werden. Das Loch musste wieder befüllt werden, sowie alle Leitungswege ausgebaggert werden.Als weiteren Schritt musste ein Loch in die Fundamente gestemmt werden, um dann die Gasleitung ins Clubhaus zu legen. Hier passierte es, dass wir das Loch im 90° Winkel stemmten, aber es hätte im 45° Winkel sein müssen, eine Falschaussage des zuständigen Mitarbeiters hat uns viele Tage Arbeit umsonst beschert.
Nächster Fall der Gasbrenner, den wir zuvor für Erdgas hatten, war für Flüssiggas nicht brauchbar. Deshalb mussten wir einen neuen Brenner anschaffen. Das verursachte auch wieder extra Kosten. Zum Schluss musste der Tank noch eingehaust werden.
Als letztes passierte es, dass ein Telefonmasten, der unser Clubhaus an das Telefonnetz anbindet, bei den Arbeiten beschädigt wurde. So musste auch dieser von der Telekom neu aufgestellt werden.
Zusammenfassend, viel, viel Arbeit und entsprechend auch ein hoher finanzieller Aufwand.Erfreulich zu erwähnen ist, dass wir die Baumaschinen ohne Kosten zur Verfügung gestellt bekommen haben.Somit lässt sich die Überschrift, dass wir Probleme lösen können mehr als bestätigen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer.

SVA ein Verein mit Herz.

Weihnachten und die Zeit zum Jahreswechsel bringen uns ein paar Tage der Besinnlichkeit, ein paar Tage zum Innenhalten und zum Durchatmen.Bei einem Verein wie dem SVA ist das Vereinsleben, mit rund 370 Mitgliedern, mit seinen zwei Fußballplätzen und seinem Clubhaus und seiner großen Anlage immer mit viel Arbeit verbunden.Dies heißt auch, dass wir Euch als Helfer brauchen. Nur durch Eure Mithilfe kann das alles in einem sauberen Zustand gehalten werden.Auch alle unsere Investitionen führen wir im Sinne der Umwelt und Nachhaltigkeit aus.

Als Beispiele genannt werden können die neuen LED Flutlichter auf beiden Plätzen, neue Fenster, 82 Solarmodule mit großem Speicher. Auch die Umkleidekabinen wurden neu wärmeisoliert. Hinzu kommt, dass unsere Drainage erneuert werden musste.

All dies haben wir in den letzten Jahren gestemmt.

Auch im sozialen Bereich sind wir immer sehr aktiv. Hier genannt werden kann unser Kontakt zur Aumühle Darmstadt, der Ukraine Aktion für die Flüchtlinge von Frauen und Kinder. Das bereitet immer viel Freude.Auch werden wir einen Teil unserer Einnahmen von unserer Jahresabschlussfeier zur Unterstützung der BWMK Behinderten Werkstatt Main Kinzig spenden und streben eine Inklusionsmannschaft für das neue Jahr an. Im Bereich Jugendfußball haben wir die gleichen Probleme, wie alle anderen Vereine auch. Keine Betreuer, zu wenig Trainer und auch immer weniger Spieler. Hier werden wir versuchen, den Trend in der nächsten Zeit wieder umzukehren. Wie ein möglicher Weg dazu aussehen kann, ist im Moment aber sehr schwer zu sagen.

Bei unseren Senioren, der A- und B-Mannschaft, hatten wir in diesem Jahr sehr viele Verletzte. Wir hoffen aber, dass dies in der kommenden Rückrunde besser wird. Auch unser B-Team hat das Potenzial sich in der A Liga zu halten. Unseren Wirtschaftsbetrieb, unsere Geldquelle, war und soll weiterhin, sehr aktiv gestaltet werden. Veranstaltungen wie Hausfrauen Frühstück, Open-Air-Party, Äbbelwoi-Fest, Schlachtfest, Jahresabschlussfeier und so manches mehr sollen und müssen auch im neuen Jahr durchgeführt werden.

So wünschen wir uns alle für das kommende Jahr, dass es uns viel Freude bereitet und auch unsere Mannschaften viel Erfolg haben werden.

Ich denke die Zeit um den Jahreswechsel dient auch dazu sich zu erholen und im Kreise der Familie manche besinnliche Stunden zu verbringen.

Wir wünschen Euch allen eine schöne und frohe Weihnachtszeit, und ein gutes und gesundes Neues Jahr.

Ehrungen Mitglieder SV Altenmittlau 2023

Folgende Mitglieder wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier im Jahre 2023 geehrt:

NameMitgliedsjahre
Manfred Schaffrath
Ernst Müller
Walter Zimprich
Dr. Karl-Heinz Schneider
Harald Schubert
70
Heinz Hubbert
Alois Bilz
60
Klaus Rocznik
Joachim Lucas
Winfried Suchy
55
Peter Reinhardt50
Paul Suchy
Konrad Müller
Andreas Höfler
Jürgen Grunert
45
Theo Schilling40
Michael Ciani25

Weihnachtsfeier 2023 beim SV Altenmittlau

Um kurz nach 19 Uhr eröffnet Günther Noll mit einer Rede vor rund 130 Mitgliedern den Abend. Er dankt allen Helfern für die gute Arbeit. Zieht sportlich und wirtschaftlich ein positives und optimistisches Resümee.
Nach einem reichhaltigen Buffet nehmen Hernn Noll und Herr Priebsch die Ehrungen verdienter Mitglieder vor. Herr Noll hat die eine oder andere schöne Anekdote parat. Anschließend kommen die Trainer zu Wort und ziehen insgesamt auch ein positives Feedback. Spieler des Jahres ist diesmal Dennis Wolff. Auch an dieser Stelle noch mal herzlichen Glückwunsch. Anschließender Punkt auf der Tagesordnung ist die beliebte Tombola. Bei der diverse hochwertige Preise verlost werden. Der Erlös geht wie bereits seit einigen Jahren an einen Sozialen Zweck. Anschließend wird noch viel geredet, gelacht, getanzt und einfach noch eine schöne Zeit verbracht.

SVA Neuigkeiten und Highlights Dezember2023

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des SVA,
hiermit möchten wir über einige unserer Termine und Highlights für die nächsten Wochen
informieren.

Jahresabschluss-Veranstaltungen:

  • Samstag, 02.12.2023, ab 19:00 Uhr Weihnachtsfeier im Foyer der Freigericht-Halle.
    Gerne nehmen wir noch freiwillige Salat- und Nachtisch-Spenden an, hierfür einfach bei
    unseren Vorstandsmitgliedern Jürgen Grunert oder Rolf Ewig melden (Kontaktdaten siehe Einladung).
  • Donnerstag, 28.12.2023, Winterwanderung ab Altenmittlau (Treffpunkt voraussichtlich um 10:30 Uhr am Dorfplatz) mit einem Wanderziel im Umkreis von ca. 4-5km. Ab ca. 17 Uhr gemeinsamer Ausklang des Tages beim Altenmittlauer Winterzauber auf dem Dorfplatz.

Heimspiele und Turniere der Jugend:

  • Samstag, 02.12.2023, ab 13:00 Uhr F-Jugend Hallenrunde in Wächtersbach
  • Sonntag, 03.12.2023, ab 9:00 Uhr C-Jugend Hallenrunde in Rothenbergen (C1 + C2)
  • Sonntag, 03.12.2023, ab 13:00 Uhr G-Jugend Hallenrunde in Lieblos
  • Sonntag, 10.12.2023, ab 9:00 Uhr E-Jugend Hallenrunde in Bad Orb (E1 + E2)
  • Samstag, 16.12.2023, ab 9:00 Uhr D-Jugend Hallenrunde in Wächtersbach (D1 + D2)
  • Samstag, 16.12.2023, ab 13:00 Uhr G-Jugend Hallenrunde in Gelnhausen
  • Sonntag, 17.12.2023, ab 9:00 Uhr C-Jugend Hallenrunde in Altenhaßlau (C1 + C2)

Generelle Spielpläne der Jugend:

  • A-Junioren JSG Freigericht/Hasselroth siehe hier
  • A-Junioren JSG Freigericht/Hasselroth 2 siehe hier
  • B-Junioren JSG Freigericht/Hasselroth siehe hier
  • C-Junioren JSG Freigericht siehe hier
  • D-Junioren JSG Freigericht/Hasselroth siehe hier
  • E-Junioren JSG Freigericht siehe hier
  • E-Junioren JSG Freigericht 2 siehe hier
  • F-Junioren JSG Freigericht siehe hier
  • F-Junioren JSG Freigericht 2 siehe hier
  • G-Junioren JSG Freigericht siehe hier

Dauerhaft aktuell:

  • Jeden Freitag Abend laden wir unsere Mitglieder und alle anderen interessierten Gäste
    dazu ein, zu unserem Dämmerschoppen in das Clubheim zu kommen, und samstags
    (nachmittags + abends) ist unser Sportlerheim zudem zur Bundesliga-Konferenz geöffnet (abweichende Öffnungszeiten kommunizieren wir bei Bedarf über Aushänge an unserem Sportlerheim).
  • An jedem Heimspiel-Sonntag werden auch die Bundesliga-Partien im Clubheim bzw. auf
    unserer Terrasse übertragen.
  • Jeden Mittwoch ab ca. 10 Uhr trifft sich eine freiwillige Gruppe von Helfern, um unser
    Sportgelände in Schuss zu halten (Mäharbeiten, Zuschnitt von Sträuchern, Gelände
    kehren, uvm.) – falls Interesse an einer kurz- oder langfristigen Unterstützung besteht,
    gerne bei unserem Vorsitzenden Günther Noll oder generell bei unseren
    Vorstandsmitgliedern melden.

Ausblick Januar 2024:

  • SVA Hausfrauen-Faschingsfrühschoppen am 14.01. ab 10:11 Uhr auf unserer überdachten
    und beheizten Clubheim-Terrasse.

Zu guter Letzt wie immer unsere Devise, welche auch für viele andere Vereine in unserem Umfeld gilt:
Nur mit und dank unserer Mitglieder sowie Gönner können wir unser Vereinsleben aufrecht erhalten, dafür geben auch unsere Ehrenamtlichen regelmäßig ihr Bestes.
Gerne kann an diversen Stellen in unserem Verein aktiv geholfen und mitgewirkt werden, ob im Jugendbereich als Trainer/Betreuer, als Schiedsrichter, bei Vereinsfest- oder Heimspiel-Diensten, bei Hilfsarbeiten auf unserem Gelände und an vielen anderen Stellen. Freiwillige können sich gerne jederzeit an uns wenden.

Sportliche Grüße,
SVA-Vorstandsteam

Erfolgreiches Schlachtfest 2023

Dieses Jahr hat wieder wie gewohnt das Schlachtfest beim SV Altenmittlau stattgefunden. Die Wurstwaren vorbereitet durch Walter Witaschek und verkauft durch Günther und Winfried Noll, fanden wieder großen Anklang. Gesonderten Dank an euch drei.
Bereits ab 11 Uhr war der Außenbereich des SV Altenmittlau gut besucht. Dies änderte sich bis zu späterer Stunde nicht. Es wurde sich ausgetauscht, gelacht und gefeiert.

Vielen Dank an alle Helfer für den reibungsfreien Ablauf und die gute Organisation und Durchführung.

SVA Neuigkeiten und Highlights November/Dezember2023

hiermit möchten wir erneut über einige unserer Termine und Highlights für die nächsten Wochen informieren. Und wie in allen anderen Vereinen gilt die Devise:

Nur mit und dank unserer Mitglieder sowie Gönner können wir unser Vereinsleben aufrecht erhalten, dafür geben auch unsere Ehrenamtlichen regelmäßig ihr Bestes. 

Gerne kann an diversen Stellen in unserem Verein aktiv geholfen und mitgewirkt werden, ob im Jugendbereich als Trainer/Betreuer, als Schiedsrichter, bei Vereinsfest- oder Heimspiel-Diensten, bei Hilfsarbeiten auf unserem Gelände und an vielen anderen Stellen. Freiwillige können sich gerne jederzeit an uns wenden.

Heimspiele B-Team in Altenmittlau (Kreisliga A Gelnhausen):

  • Mittwoch, 08.11.2023, um 19:30 Uhr gegen SG Sotzbach/Birstein
  • Sonntag, 12.11.2023, um 12:30 Uhr gegen SV Melitia Aufenau
  • Sonntag, 19.11.2023, um 13:00 Uhr gegen TSV 07 Höchst II (letztes Heimspiel in diesem Jahr)

Heimspiele A-Team in Altenmittlau (Kreisoberliga Gelnhausen):

  • Sonntag, 12.11.2023, um 14:30 Uhr gegen Viktoria Neuenhaßlau
  • Sonntag, 19.11.2023, um 15:00 Uhr gegen TSV Höchst (letztes Heimspiel in diesem Jahr)

Feste und Veranstaltungen:

  • Samstag, 04.11.2023, ab 11:00 Uhr Schlachtfest auf unserer überdachten Terrasse mit Spezialitäten wie Kesselfleisch, Hausmacher Wurst, Wurstsuppe, uvm. Falls sich freiwillige Mitglieder zum Dienst bereit erklären (bspw. Fr. 03.11. ab 18 Uhr Aufbau oder Sa. 04.11. zwischen 11-23 Uhr div. Thekendienst-Gruppen oder So. 05.11. ab 9 Uhr Abbau), gerne per Mail melden oder direkt bei unserem Vorstand/Wirtschaftsausschuss.


Heimspiele und Turniere der Jugend:

  • Samstag, 04.11.2023, ab 13:00 Uhr F-Jugend Hallenrunde in Altenhaßlau
  • Sonntag, 05.11.2023, ab 13:00 Uhr G-Jugend Hallenrunde in Lieblos
  • Mittwoch, 15.11.2023, um 18:30 Uhr C-Jugend Heimspiel gegen JSG Hasselroth/Somborn II
  • Samstag, 18.11.2023, um 14:00 Uhr C-Jugend Heimspiel gegen JFV Kinzigtal I
  • Samstag, 18.11.2023, ab 9:00 Uhr E-Jugend (E1 + E2) Hallenrunde in Gelnhausen
  • Samstag, 25.11.2023, ab 9:00 Uhr D-Jugend (D1 + D2) Hallenrunde in Wächtersbach


Generelle Spielpläne der Jugend:

Dauerhaft aktuell:

  • Jeden Freitag Abend laden wir unsere Mitglieder und alle anderen interessierten Gäste dazu ein, zu unserem Dämmerschoppen in das Clubheim zu kommen, und samstags (nachmittags + abends) ist unser Sportlerheim zudem zur Bundesliga-Konferenz geöffnet (abweichende Öffnungszeiten kommunizieren wir bei Bedarf über Aushänge an unserem Sportlerheim).
  • An jedem Heimspiel-Sonntag werden auch die Bundesliga-Partien im Clubheim bzw. auf unserer Terrasse übertragen.
  • Jeden Mittwoch ab ca. 10 Uhr trifft sich eine freiwillige Gruppe von Helfern, um unser Sportgelände in Schuss zu halten (Mäharbeiten, Zuschnitt von Sträuchern, Gelände kehren, uvm.) – falls Interesse an einer kurz- oder langfristigen Unterstützung besteht, gerne bei unserem Vorsitzenden Günther Noll oder generell bei unseren Vorstandsmitgliedern melden.


Ausblick Dezember:

  • SVA-Weihnachtsfeier am 02.12.2023 ab 19 Uhr im Foyer der Freigericht-Halle. Anmeldungen für unsere eingeladenen Mitglieder bitte bis 18.11. bei unseren Vorstandsmitgliedern Jürgen Grunert oder Rolf Ewig einreichen (Kontaktdaten siehe Einladung).