Inklusionsmannschaft SV Altenmittlau/SV Neueses

Der SV Altenmittlau hat sich in Kooperation mit dem SV Neuses dazu entschlossen, eine Inklusionsfußballmannschaft zu gründen, die zunächst primär für Jugendliche im Alter von 13-16 Jahren bestimmt ist. Da es im Bereich der Inklusionsangebote für Erwachsene bereits einige Sport- und Fußballmannschaften gibt und hier der Bedarf für ein besonders begleitetes Training relativ gering ist, haben sich beide Vereine dazu entschlossen, ein Angebot gezielt für Kinder und Jugendliche mit einem erhöhten Förderbedarf zu schaffen. In der genannten Jugend-Altersgruppe ist nach Rücksprache mit potenziell Trainierenden sowie Förderschulen und Eltern der Bedarf nach einem entsprechenden Sportangebot recht hoch.

Ziel ist es, dass Kinder und Jugendliche mit speziellen Bedürfnissen einen geschützten Rahmen erhalten, um an einem regelmäßigen Fußballtraining teilnehmen zu können. Das Training findet zunächst 1x wöchentlich statt. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche mit einem erhöhten Förderbedarf, egal ob im kognitiven und/oder motorischen sowie psychosozialen Bereich. Jedoch sind auch Kinder und Jugendliche willkommen, die lange oder gar kein Fußball im Vorfeld gespielt haben und deren Hürde für ein Regeltraining zu hoch ist. Das Training läuft in der Regel parallel zu den standardmäßig stattfindenden Jugendtrainings ab. Eine soziale übergreifende Interaktion soll dadurch zusätzlich gefördert werden.
Stellt sich ein Spieler/eine Spielerin als leistungsentsensprechend heraus, ist eine Teilnahme am regulären Jugendtraining auf Wunsch jederzeit möglich. Zudem ist auch der Schritt zurück in die geförderte Mannschaft natürlich jederzeit möglich.

Wir möchten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich ganz nach ihren Möglichkeiten zu entwickeln, ohne dabei Druck oder Stress zu erzeugen. Ziel ist es, dass 8-12 Jugendliche an diesem Training und zusätzlich geplanten Angeboten regelmäßig teilnehmen. Primär geht es für uns als Verein, aber auch für die Kinder/ Jugendlichen, um den Spaß an der Bewegung und das soziale Miteinander. Einen weiteren Inklusionsansatz sollen gemeinsame Veranstaltungen oder Freizeiten bieten.

Das Training läuft bereits seit knapp 4 Wochen, die bisherige Resonanz ist gut und die gewünschten Überschneidungen zum Vereinsleben funktionieren wie gewünscht. Das Training wird durch den Sportpädagogen Thomas Priebsch (SV Altenmittlau), der Erfahrungen in der Behindertenhilfe hat und an der Kopernikusschule in Freigericht tätig ist, sowie Steffen Trageser (SV Neuses), ebenfalls Lehrer an der Kopernikusschule, geleitet.

Die Vereine möchten mit diesem Engagement Inklusion leben und eine Vorbildfunktion für die Teilhabe für Menschen mit Behinderung einnehmen.

SVA B-Team: Freiwilliger Rückzug in die B-Liga

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des SVA,

hiermit möchten wir euch über eine wichtige Meldung bezüglich unserer 2. Mannschaft informieren, die in den kommenden Tagen vermutlich auch der Presse zu entnehmen ist.

Die 2. Mannschaft des SV Altenmittlau wird in der kommenden Saison 2024/2025 in der B-Liga an den Start gehen. Diese Meldung wurde offiziell und fristgerecht beim zuständigen Klassenleiter eingereicht. Mit dem freiwilligen Rückzug entfallen auch die potenziellen Relegationsspiele unseres B-Teams.

Unabhängig vom Ausgang der aktuellen A-Liga Saison haben wir uns gemeinsam mit der Mannschaft und dem Vorstand zu diesem Schritt entschieden. Es war die vergangenen Jahre stets ein Privileg, mit unserem B-Team in der A-Liga spielen zu dürfen, allerdings müssen wir uns auch ein Stück weit den aktuellen Gegebenheiten im Amateur-Fußball anpassen.

Grundsätzlich hat dieser Rückzug keinesfalls mit personellen Problemen zu tun. Die Beteiligung der Spieler und deren Engagement kann man trotz der aktuellen sportlich nicht so erfolgreichen Zeit nicht hoch genug ansehen.

Wir wollen mit diesem Schritt in der kommenden Saison einen kleinen „Neustart“ anstreben, ohne dass sich unser Kader im großen Stil verändern wird. Die Mannschaft ist im Durchschnitt noch recht jung und wird weiterhin ihren Weg gehen und engagiert am Ball bleiben.

SVA Neuigkeiten und Highlights Mai 2024

Heimspiele A-Team (Kreisoberliga Gelnhausen):

  • Sonntag, 12.05.2024, um 15:00 Uhr gegen FSV Hailer
  • Donnerstag, 23.05.2024, um 19:30 Uhr gegen FSV Geislitz
  • Sonntag, 26.05.2024, um 15:00 Uhr gegen SV Salmünster
  • Zur Info: Der letzte Spieltag findet am Donnerstag, 30.05.2024, um 15:00 Uhr auswärts gegen Viktoria Neuenhaßlau statt

Heimspiele B-Team (Kreisliga A Gelnhausen):

  • Sonntag, 12.05.2024, um 13:00 Uhr gegen TSV Haingründau
  • Mittwoch, 22.05.2024, um 19:30 Uhr Derby gegen Germania Horbach
  • Sonntag, 26.05.2024, um 13:00 Uhr gegen FSV Mernes
  • Zur Info: Der letzte Spieltag findet am Mittwoch, 29.05.2024, um 19:30 Uhr auswärts gegen SV Melitia Aufenau statt

Heimspiele und Turniere der Jugend:

  • Samstag, 04.05.2024, um 13:00 Uhr E-Jugend (JSG Freigericht II) gegen JSG Birstein II
  • Samstag, 04.05.2024, um 14:00 Uhr E-Jugend (JSG Freigericht I) gegen Viktoria Neuenhaßlau
  • Sonntag, 19.05.2024, ab 10:00 Uhr (bis ca. 12:00 Uhr) Funino Kinderfestival der JSG Bambinis
  • Samstag, 25.05.2024, um 15:15 Uhr C-Jugend gegen 1. Gelnhäuser FC 03 II
  • Zudem findet wöchentlich am Donnerstag von 17:30-18:30 Uhr eine Jugend-Inklusionsmannschaft Trainings-/Spieleeinheit statt (Altersklasse 13-16 Jahre). Bei Interesse oder falls es Rückfragen gibt, gerne an unseren Vorstandskollegen Thomas Priebsch wenden (tommy.priebsch@gmx.de

Generelle Spielpläne der Senioren und Jugend:

Veranstaltungen:

    • Freitag, 24.05.2024, um 19:30 Uhr Mitgliederversammlung (mit der Bitte um zahlreiches Erscheinen, Einladungen an alle geladenen Mitglieder wurden bereits verteilt/verschickt).
    • Dienstag, 28.05.2024, ab 14:00 Uhr Treffen der Altfußballer vom Kreis Gelnhausen im Clubheim bzw. auf unserer Terrasse.

Ausblick weiterer Termine, Feste und Veranstaltungen 2024:

  • Freitag, 14.06.2024, ab 19:00 Uhr EM-Studio auf Großbild-TVs (Anpfiff des Auftaktspiels Deutschland gegen Schottland um 21:00 Uhr), für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Wir planen die Übertragung aller Spiele bis zum Finale am Sonntag, 14.07.2024, in unserem  EM-Studio. 
  • Samstag, 15.06.2024, bis Freitag, 28.06.2024, Dorfplatzpflege (wir würden uns sehr über freiwillige Helfer freuen, meldet euch hierfür gerne bei unseren Vorstandskollegen Winfried oder Günther Noll)
  • Samstag, 27.07.2024, Äbbelwoifest
  • Samstag, 02.11.2024, bis Freitag, 15.11.2024, Dorfplatzpflege (freiwillige Helfer gerne bei Winfried oder Günther Noll melden
  • Samstag, 23.11.2024, Schlachtfest
  • Samstag, 21.12.2024, Weihnachtsfeier
  • Samstag, 28.12.2024, Winterwanderung

Dauerhaft aktuell:

  • Freitag abends Dämmerschoppen im Clubheim. 
  • Samstags (nachmittags + abends) sowie an jedem Heimspiel-Sonntag Übertragung der Bundesliga-Spiele im Clubheim bzw. auf unserer Terrasse.
  • Mittwochs ab ca. 10 Uhr Treffpunkt von freiwilligen Helfern zwecks Instandhaltung unseres Sportgeländes.

Nur mit und dank unserer Mitglieder sowie Gönner können wir unser Vereinsleben aufrecht erhalten, dafür geben auch unsere Ehrenamtlichen regelmäßig ihr Bestes. Gerne kann an diversen Stellen in unserem Verein aktiv geholfen und mitgewirkt werden, ob im Jugendbereich als Trainer/Betreuer, als Schiedsrichter, bei Vereinsfest- oder Heimspiel-Diensten, bei Hilfsarbeiten auf unserem Gelände und an vielen anderen Stellen. Freiwillige können sich gerne jederzeit an uns wenden.