WICHTIG: Neue Corona-Regelungen (3G-Pflicht entfällt)

Seit gestern, 16.09.2021, gelten neue Corona-Regeln in Hessen. Von der bisherigen 3G-Regelung im Main-Kinzig-Kreis, die auch unseren Sportbetrieb betroffen hat, wird nun glücklicherweise wieder Abstand genommen.

Zusammengefasst gilt für uns nun in punkto SPORT (im Freien):

👉 Keine Einschränkungen durch 3G-Pflicht 👈

Unser Clubheim bleibt zunächst aber weiterhin geschlossen, wir möchten uns zudem wie gehabt an unser bestehendes Abstands- und Hygienekonzept halten (d.h. bitte auch weiterhin Maske tragen im Gedränge bzw. auf dem Weg zu den Toiletten/Sanitärbereichen).

Vielen Dank für eure Unterstützung!

WICHTIG: 3G-Regel auf dem Vereinsgelände

Aufgrund der aktuellen Inzidenz von über 100 im Main-Kinzig-Kreis gilt auch auf unserem Sportgelände gemäß dem hessischen Präventions- und Eskalationskonzept ab sofort und bis auf weiteres die 3G-Regel für den Trainings-, Spiel- und Wirtschaftsbetrieb.
 
Bitte beachten, dass wir ab sofort bereits am Eingang unseres Geländes überprüfen müssen, ob ein Geimpften-, Genesenen- oder Getestet-Nachweis vorliegt. Eintritt zu unserem Gelände dürfen wir dann nur denjenigen gewähren, die:
 
  • vollständig geimpft (mit Impfnachweis)
  • genesen (mit Genesenen-Nachweis, mindestens 28 Tage bzw. maximal 6 Monate alt)
  • oder negativ getestet sind (per Bürgertest-/Testzentrum-Nachweis, maximal 24 Stunden alt)
Wir informieren an dieser Stelle, sobald sich diesbezüglich wieder etwas ändert.

Open-Air-Abend ein voller Erfolg

Am Samstag, den 28.08.2021 fand auf dem Vereinsgelände ein SVA-Open-Air-Abend statt. Normalerweise feiert der SV Altenmittlau zu dieser Zeit traditionell sein „Äbbelwoi-Fest“. Aufgrund der immer noch angespannten Corona-Situation, entschied man sich, im Vorfeld für eine kleinere Variante. Auf dem Vereinsgelände im Freien. Es war dem Verein wichtig, nach so einer langen Zeit ohne Veranstaltungen, seinen Mitgliedern und Freunden wieder etwas anbieten zu können – unter den geltenden Corona-Auflagen. Das ist dem Verein gelungen, es gab tolle Cocktails von „Nice-Cocktails“ und leckere Burger von „Fabis-Eventgrill“. Auch der Wetter-Gott war gnädig. So wurde sich ausgetauscht und gelacht und einige schöne Stunden gemeinsam verlebt. Der SV Altenmittlau bedankt sich bei allen Gästen, die sich an die Regeln gehalten haben und bei allen Helfern, die aus diesem Abend etwas besonderes gemacht haben. Vor allem dem Chef-Koordinator Rolf Ewig gebührt großes Lob. Hoffen wir, dass die Corona-Lage alsbald weitere Vereinsveranstaltungen zu lässt. Denn ohne diese fehlt ein Stück Vereinskultur.