Abschiedsfeier der Altenmittlauer 4.-Klässler

Am letzten Donnerstag, dem 15. Juli 2021, fand auf unserem Sportgelände die Verabschiedung der 4. Klasse der Altenmittlauer „Schule am Dorfplatz“ statt. Die Feierlichkeiten auf unserem Gelände wurden durch unseren Jugendleiter Dennis Betz initiiert, der unsere überdachte Terrasse als geeignete Location für die Verabschiedung der Grundschüler ins Spiel gebracht hat.
Bei Kaffee und Knabbereien führten die Schüler ein Theaterstück auf, tanzten, sangen und spielten auf ihren Instrumenten. Zahlreiche Eltern, Geschwister und Großeltern kamen zu der Feier und konnten auf unserer Terrasse eine schöne Zeit verbringen, die sicherlich vielen in Erinnerung bleiben wird. Abschluss der Veranstaltung war die von vielen sehnsüchtig erwartete Zeugnisübergabe ehe es dann beim gemütlichen Beisammensein langsam ausklang.
Der SVA wünscht allen Schülern dieser Klasse einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt und bedankt sich bei allen Helfern, die diesen Tag für die Kinder so schön gestaltet haben.

JHV beim SV Altenmittlau inklusive Wahlen

Der Vorsitzende Günther Noll eröffnet die JHV am 16.7.21 um 19:45 Uhr vor knapp 60 Mitgliedern.
Die JHV inklusive Wahlen verläuft SVA-typisch reibungslos und unaufgeregt. Alle Ämter werden einstimmig besiegelt und angenommen.
Die Tätigkeitsberichte des Geschäftsführenden Vorstand werden vorgetragen:
1. Günther Noll als Vorsitzender
2. Jürgen Grunert, stellvertretend für Rolf Ewig für den Bereich Wirtschaft und Veranstaltungen
3. Dennis Thomas als Sportlicher Leiter und stellvertretend für den scheidenden Jugendleiter Marco Schneider
4. Stephan Moll für den Bereich Finanzen und Vereinsstruktur

Zusammenfassend ist zu sagen, dass nur wenige Änderungen im Vorstand zu vermelden sind. Ein Zeichen für Kontinuität und gute Zusammenarbeit beim SV Altenmittlau. Der sich mit einem gut durchmischten und breit aufgestellten Vorstand gut für die Zukunft gerüstet sieht. Das fast alle Posten gleich besetzt werden konnten, darüber ist der Verein froh und stolz im gleichen Verhältnis. Ist ein ehrenamtliches Engagement, speziell in der jetzigen Corona-Zeit, alles andere als selbstverständlich. Generell ist der Verein gut durch die Corona-Krise gekommen und blickt positiv in die Zukunft.

Mit Dennis Betz als Jugendleiter und Cindy Bolick als Stellvertretung konnte der Verein ein sich gut ergänzendes Tandem finden. Das sich künftig um alle Belange rund um die Jugend kümmern möchte. Ein Bereich, der dem SV Altenmittlau sehr am Herzen liegt und auf dem ein wesentlicher Schwerpunkt der künftigen Vereinsarbeit liegen soll.
Thomas Priebsch ist in den Geschäftsführenden Vorstand gewählt worden.

Der SV Altenmittlau war in der aufgrund Corona Spiel- und Trainingsfreien Zeit nicht untätig. Und hat neben Pflege- und Instandhaltungsmaßnahmen auf und um den Sportplatz das Projekt LED-Flutlichtanlage auf dem Hart- und Rasenplatz vorangebracht. Sodass, wenn alles nach Plan läuft, bereits im Oktober die neuen Lichter erstrahlen.
Der SV Altenmittlau möchte sich bei allen bedanken, die für den Verein tätig waren und künftig tätig sind.

VR VereinsVoting: Jetzt abstimmen und die Jugend unterstützen

Ab heute bis einschließlich 02.08.2021 läuft das VereinsVoting der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen. Auch wir haben uns wieder hierfür registriert und freuen uns über jede Stimme, die für unseren Verein abgegeben wird. Pro abgegebener Stimme erhalten wir dann 2 Euro von der VR Bank.

Was wird mit der Gewinnsumme gemacht?

Mit dem gesammelten Betrag möchten wir einen gemeinsamen Grill-Nachmittag/Abend mit unseren Jugendspielern inklusive Eltern durchführen. Je nach Anzahl der Stimmen bzw. Höhe der Gewinnsumme ist auch eine Ergänzung des Equipments für unsere Jugendspieler angedacht.

Wie funktioniert’s?

Jeder, der eine gültige E-Mail-Adresse besitzt, kann unserem Verein seine Stimme geben. Bei der Stimmenabgabe zählt die Stimme aber erst, wenn die E-Mail-Adresse bestätigt wurde. Der entsprechende Bestätigungslink wird an die angegebene E-Mail-Adresse versendet.

Hier könnt ihr für den SV Altenmittlau abstimmen >>