SVA-Spielberichte der 1. + 2. Mannschaft

Bereits am vergangenen Samstag, 11.08.2018, spielten unsere beiden Mannschaften vor einer gut besuchten Kulisse im ersten Heimspiel der Saison 2018/2019 gegen die Kurstädter aus Bad Orb. Sowohl unser A-Team (1:1) als auch das B-Team (2:2) trennten sich im Duell mit dem FSV Bad Orb unentschieden. In beiden Fällen gerecht, wenn auch die roten Teufel in den zweiten Durchgängen jeweils mehr Luft hatten. Ein großer Dank richten wir an dieser Stelle an die Gäste aus Bad Orb sowie an unsere geduldigen Dienstleute, die bis tief in die Nacht für eine gelungene Einweihung unseres neuen Clubheims gesorgt haben.

 

Am Mittwoch ging es dann direkt ins nächste Heimspiel für unsere 2. Mannschaft. Am Ende unterlag man dem FSV Mernes mit 3:4 nachdem man sich kurz vor Schluss noch mal mit zwei Treffern Richtung Unentschieden herangekämpft hat. Alles in allem eine ebenso ärgerliche wie unnötige Niederlage, da man phasenweise das gegnerische Team sehr gut im Griff hatte.

 

Keine Tore gab es dagegen gestern an der Rohrwiese beim Spiel unserer 1. Mannschaft gegen die SG Flörsbachtal. Am Ende trennten sich beide Teams leistungsgerecht mit 0:0. Ein am Ende „gewonnener“ Punkt, da man mit den Platzverweisen von Alexander Jakob und Jonas Poft gleich zwei fehlende Spieler kompensieren musste. Die größte Chance für die SVA-Hausherren vergab Yannik Koch, der bei einem Strafstoß am Gästekeeper scheiterte.

Kapitän Timo Weingärtner beobachtet das Spielgeschehen seiner Jungs gegen die SG Flörsbachtal
Bitter: Coach Niko Celebi und sein Team nach der 3:4 Niederlage gegen Mernes
SV Altenmittlau II – FSV Bad Orb II: GNZ-Bericht vom 13.08.2018
SV Altenmittlau – FSV Bad Orb: GNZ-Bericht vom 13.08.2018

Startschuss für die Saison 2018/2019

Am kommenden Sonntag, 05.08.2018, startet für beide Teams die Saison 2018/2019. Das A-Team reist Richtung Biebergemünd zum TSV Kassel. Aus der Vergangenheit weiß man, dass es alles andere als leicht wird, dort alle drei Punkte entführen zu können. Das B-Team startet am Sonntag direkt bei einem der Topteams der A-Liga, dem FSV Geislitz. Für die Mannen von Trainer Celebi geht es darum, sich möglichst schnell an die neue Spielklasse zu gewöhnen, um direkt Fuß zu fassen. Anpfiff für beide Teams ist um 15.00 Uhr.

Zum Abschluss der Vorbereitung findet heute um 18:30 Uhr das Abschlusstraining beider Teams an der Rohrwiese statt.

Die Spieler freuen sich über hoffentlich reichlich Unterstützung bei tropischen Temperaturen.

2. Platz bei den Freigerichtmeisterschaften

Leider langte es am vergangenen Wochenende nicht, sich die Krone der Freigerichter Fussballmannschaften aufzusetzen. Nachdem man gegen Somborn (1:0) und den SV Bernbach (5:0) erfolgreich ins Turnier gestartet war, stand am Samstag das vorweggenommene Endspiel gegen den ebenfalls ungeschlagenen Gastgeber SV Neuses an. Am Ende unterlag man durch ein Tor kurz vor Schluss unglücklich mit 1:2. Im letzten Gruppenspiel wurde die Germania aus Horbach souverän mit 6:0 besiegt.

Unterm Strich zeigte die Mannschaft eine ansprechende Leistung und lies im Spiel nach vorne ein ums andere Mal ihre Qualitäten aufblitzen.

Bereits heute, 24. Juli 2018, steht das nächste Testspiel an. Um 19:30 Uhr bestreitet das A-Team ein Testspiel gegen den Gruppenligisten Türk Gücü Hanau.

Volles Testspiel-Programm beim SVA

Das A- und B-Team des SVA startet in die heiße Phase der Vorbereitung. Nachdem am vergangenen Wochenende ein in allen Bereichen erfolgreiches Trainingslager in Heimbuchenthal absolviert wurde, steht nun der Feinschliff für die kommende Saison an. In verschiedenen Testspielen möchten die Trainer nun allen Spielern die Chance geben, sich zu zeigen.

Das A-Team nimmt aktuell an der Freigerichtmeisterschaft in Neuses teil. Das erste Spiel wurde gestern Abend gegen den SV Somborn durch ein Tor von Felix Schell mit 1-0 gewonnen. Am Freitag, 20.07.2018, steht um 19:00 Uhr das Spiel gegen den SV Bernbach auf dem Programm. Am Finaltag (Samstag, 21.07.2018) geht es dann um 14:00 Uhr gegen den SV Neuses und um 16:20 Uhr gegen die Germania aus Horbach.

Bereits am kommenden Dienstag, 24.07.2018, steht um 19:30 Uhr an der heimischen Rohrwiese ein weiteres Testspiel an. Es geht gegen den Gruppenligisten Türk Gücü Hanau.

Das B-Team bestreitet am heutigen Donnerstag ein Testspiel beim ambitionierten Hanauer B-Ligisten FSV Neuberg. Anpfiff ist um 19.15 Uhr.

SV Altenmittlau zieht in nächste Pokalrunde ein

Das Team von Trainer Dedio bestritt am vergangenen Sonntag das erste Pflichtspiel der Saison 2018/2019 in der zweiten Pokalrunde in Geislitz. Damian Celebi brachte den SVA bereits in der dritten Spielminute in Führung. Im Anschluss entwickelte sich bei hochsommerlichen Temperaturen ein ansehnliches Fussballspiel. Der SVA, um Ball- und Spielkontrolle bemüht, konnte die optische Überlegenheit jedoch nicht in Tore ummünzen. Der FSV Geislitz blieb mit Kontern stets gefährlich und konnte so in der 30. Spielminute zum 1:1 ausgleichen. Kurz nach Wiederanpfiff war es erneut Damian Celebi, der den SVA mit einem satten Linksschuss in Führung brachte.

Leider versäumte man es im Anschluss, die sich bietenden Möglichkeiten konsequent auszuspielen. So musste ein Standard für das 3:1 herhalten. Felix Schell traf mit einem unhaltbaren Freistoß in den Winkel, ein herrliches Tor (60. Minute). Wenige Minuten später musste der SVA die Luft anhalten. Schiedsrichter Farr entschied nach einer Abwehraktion von Neuzugang Kevin Rehahn auf Strafstoß. Vincenzo Carrozza lief an und trat das runde Leder über das Tor in den Fangzaun. Der FSV agierte nun offensiver. Dies bot dem SVA eine Konterchance nach der anderen, diese wurden allerdings alle, teilweise kläglich, vergeben.

In der Schlussminute zeigte der Unparteiische erneut auf den Punkt, diesmal ließ sich Carrozza nicht zweimal bitten und jagte die Kugel unhaltbar in die Maschen. In der fünfminütigen Nachspielzeit versuchten die Gastgeber nochmal alles, der Ausgleich gelang jedoch nicht mehr.

Unterm Strich ein knapper, aber verdienter Sieg des SVA gegen einen sehr gut mitspielenden Gegner aus Geislitz.

 

Das B-Team trennte sich, ebenfalls am vergangenen Sonntag, in einem Testspiel gegen den RSV Hilalspor mit 3:3 unentschieden. Die Tore für den SVA erzielten 2x Raphael Obschansky und Andreas Hermann.

B-Team Saisonfinale am 26. Mai

Wir laden alle SVA-Fans und Derby-Enthusiasten am kommenden Samstag, den 26.05.2018, zu unserem Saisonfinale nach Neuses ein!

Für unser B-Team rund um Trainer Niko Celebi geht es um nichts geringeres als den Aufstieg in die A-Liga! Das wäre, nach dem direkten Wiederaufstieg als Meister aus der C-Liga in der Saison 2016/2017, eine weitere Altenmittlauer Sensation – noch nie hat eine 2. Mannschaft des SVA in der A-Liga Gelnhausen gespielt.

Mit derzeit 58 Punkten aus 29 Spielen belegt unser B-Team einen sensationellen zweiten Platz und hat losgelöst vom Ergebnis am letzten Spieltag bereits den Relegationsplatz sicher. Dennoch sind die Jungs heiß auf den Saison-Höhepunkt am kommenden Samstag – und natürlich würden wir uns alle über zahlreiche Unterstützung freuen.

Anstoß auf der Sportanlage in Neuses ist um 15 Uhr. Wer möchte, darf sich bereits um 13 Uhr der Fan-Karawane am Altenmittlauer Sportplatz anschließen. Hier treffen sich die Spieler der 1. Mannschaft (deren Saisonfinale bereits am 24. Mai um 20 Uhr in Neuses stattfindet) sowie Vorstand und Edel-Fans, um gemeinsam zum Saison-Höhepunkt nach Neuses zu laufen.

 

Kreismeister-Ehrung am 02.03.2018

Bei der Sportlerehrung wurden am vergangenen Freitagabend im Horbacher Sportlerheim zahlreiche Kreismeister durch die Gemeinde Freigericht gewürdigt, darunter auch unser B-Team für die errungene Meisterschaft in der C-Liga Saison 2016/2017. Nach der Auszeichnung durch Bürgermeister Joachim Lucas, Parlamentschef Herbert Huth und dem Sozialausschuss-Vorsitzenden Raimund Seliger feierten unsere Jungs ihren Erfolg standesgemäß noch einige Stunden an der Theke im Clubheim der Horbacher Germania weiter.

Wir danken der Gemeinde für die Ehrung und Übergabe der Urkunden!