SVA100neu

 

fb

 

 

 

 

Willkommen auf der Internetseite des
SV Altenmittlau 1912 e. V.

SV-Altenmittlau-Clubhaus

Der SV Altenmittlau hat eine Jugendabteilung die ab der Saison 2015-16 in verschieden Spielgemeinschaften aktiv ist. Die G-Jugend spielt in der JSG Altenmittlau-Bernbach. Die F-, E- und D-Jugend spielt unter dem Namen JSG Freigericht. Die C-, B- und A-Jugend nennen sich ab der neuen Saison JSG Freigericht-Hasselroth.
Die Kinder bzw. Jugendlichen sind in insgesamt
13 Mannschaften der einzelnen Spielgemeinschaften aktiv.
Die Integration von Jugendlichen in den Verein steht im Mittelpunkt unseres Vereinslebens, auch als Aufgab
 sinnvoller Jugendbetreuung in der heutigen Zeit.

 

Der SVA Newsletter
Den will ich auch haben.
Meine Mailadresse:

 

Spielergebnisse und weitere Infos auf Fussball.de

In der Rubrik “Aktuelles” gibt´s die Liga-Informationen unserer Mannschaften, Statistik & Torschützendaten sowie Infos über den Spielerkader.

WICHTIGE INFO FÜR UNSERE MITGLIEDER

SVA Mitgliederversammlung & neue Satzung
Am 10.03.2017 findet ab 20 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung
im Sportlerheim des SV Altenmittlau statt.
Die schrfitliche Einladung erhalten die Mitglieder Anfang Februar.

Einen wichtigen Bestandteil der Mitgliederversammlung stellt auch unsere neue Satzung dar,
mit der wir uns als Verein und Vorstand zukunftsorientiert aufstellen
und den Weg für die nächsten Jahre ebnen möchten.

 Der Satzungsentwurf ist für alle Mitglieder zugänglich und kann hier heruntergeladen werden.
Darüber hinaus liegt die Satzung in unserem Sportlerheim aus.

2017-01-21 Noll Ehrenamtspaar

Artikel der Gelnhäuser Neue Zeitung vom 21.01.2017    lesen...
Vielen Dank, dass wir diesen auf unserer Webseite veröffentlichen dürfen.

JSG Freigericht in Bayern erfolgreich

2017-01-14_JSG_Freigericht_HT_Westerngrund

Beim Hallenturnier am Samstag 14.01.2017 in Westerngrund war die E-Jugend der JSG Freigericht mit beiden Mannschaften vertreten. In unterschiedlichen Gruppen eingeteilt erreichte die E2, mit 3 Siegen und 2 Niederlagen die Platzierungsspiele um Platz 5 und 6. Nach spannenden Kampf konnte kein Sieger festgestellt werden, so dass durch ein Siebenmeterschießen  der Gewinner ermittelt werden musste. Dieses gewann die E2 ohne Fehlschuss und wurde mit Rang 5 die beste zweite Mannschaft des Turniers. Die E1 gewann mit einer großen geschlossenen Mannschaftsleistung ungefährdet alle Gruppenspiele und stand somit verdient im Finale. Auch dieses Endspiel konnte souverän mit 5 : 1 gewonnen werden.

Bei der nachfolgenden Siegerehrung gab es noch zwei weitere  Preise zu holen.
Zum einen der von den Betreuern gewählte Bester Torhüter des Turniers sowie der Torschützenkönig.Bester Torhüter wurde von der JSG Freigericht1 John Seymor. Der Torschützenkönig kam auch von der JSG Freigericht 1. Nach packendem Zweikampf mit seinem Mannschaftskamerad Daniel Kern (11 Tore),holte sich Michael Mach mit 14 Treffern die Torkanone.

Somit konnten lauter Glückliche Kinder am frühen Nachmittag die Heimreise über die Grenze nach Hessen antreten.

2016-12-10_Weihnachtsfeier_Bildbanner

Jahresabschlussfeier des Sportvereins Altenmittlau
am 10.12.2016 im Foyer der Freigerichthalle

Rund 140 Gäste waren der Einladung zur Jahresabschluss & Weihnachtsfeier in das festlich sehr schön dekorierte Foyer der Freigerichthalle gefolgt. Nach der Begrüßung und einigen Dankesworten gab´s ein leckeres Abendessen.
Es folgten weitere Worte und Ehrungen durch Vorstandsmitglieder.
Ein Höhepunkt war wieder einmal die traditionelle Tombola.
Anschließend wurde mit super Stimmung bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Bericht vollständig lesen             Bilder ansehen

Danke an das SVA Bauteam
Auch in diesem Jahr haben wir mit den treuen & fleißigen Helfern des Sportvereins sehr viel geleistet.
Mit Herzblut und toller Begeisterung sind alle die Arbeiten,
die wir uns vorgenommen hatten, erledigt  worden.

Ich möchte als Erinnerung an all die zurückliegenden Jahre, Arbeiten auflisten,
die in den letzten 10 Jahren erbracht wurden.

Lasst uns das Clubhaus so ungefähr vor 10 Jahren vom Sportplatz in der Frontale anschauen
Da waren noch die Stufen ohne Überdachung.
Wie und was hat sich zwischenzeitlich geändert?
Zuerst haben wir eine neue Terrasse gebaut und mit einem schönen Geländer versehen.
Dann Haben wir ein neues Dach errichtet, das war dringend nötig, weil es undicht war.
Mit diesem Bauabschnitt haben wir auch die Terrasse überdacht.
Um dies perfekt zu machen, haben wir ein optimales Vorhang System montiert  (was nicht billig war).
Mittlerweile haben wir dies vervollständigt und können nun die Terrasse wie einen Festsaal gestalten,
so zum Beispiel wie bei unserem Schlachtfest im November.
Und die in diesem Jahr um ca. 120 qm erweiterte Fläche. Mit der zu einem  kleinen Festplatz erweiterten  Rasenfläche ermöglicht es nun kleinere Feste wie z. B. unsere anstehende 105 Jahrfeier, kleine Weinabende, Jugendturniere, usw. Diese Fläche ist mit unserer Hauptterrasse verbunden und lässt sich voll integrieren, womit dann Platz für gut 200 Leute ist.

Gehen wir nun in das Innere des Clubhauses
Das war dringend Renovierungsbedürftig. Wir haben einen neuen Fußboden geschaffen.
Ein Großbildschirm-Fernseher kam noch hinzu. Unser lieber Josef hat dem Raum einen neuen Anstrich gegeben.
Heute haben wir auch einen Fernseher auf der Terrasse.

Gehen wir nun in die Duschen
In beiden Duschen wurden sowohl die Fliesen ausgebessert, alle Zuläufe neu isoliert
und die Duscharmaturen erneuert. Des weiteren haben wir in den Umkleidekabinen die Fliesen repariert,
neue Türen eingesetzt und neue Garderobenständer gekauft. Auch hier hat Josef die Wände neu dekoriert.
Das nächste war ein umgestalteter Ballraum, ein neues Büro und ein neuer Schiedsrichter-Raum, der von den Schiedsrichtern
als schön und sehr sauber gelobt wird.

Auch auf dem Sportplatz und darum hat sich einiges verändert
An beiden Toren neue Ballfangnetze, ein neues Geländer um den Sportplatz und neue Bänke. Unsere Bandenwerbungen sind so zahlreich, dass es wenige Vereine in der  KSO gibt, die eine ähnliche Zahl von Werbebanden besitzt, als der SVA. Um den Sportplatz wurde ein sehr hochwertiger neuer Zaun, sowohl zum Festplatz hin als auch um den Gesamten Sportplatz, errichtet.

Das Arbeitsteam hat auch noch weitere Ideen
 Ich hoffe, dass die Truppe, die mit viel Herzblut engagiert ist, uns noch lange erhalten bleibt.
Eine Idee ist, den Gastraum mal optisch zu erneuern. Gespräche haben schon stattgefunden.
Die Außenwand muss freigelegt und neu isoliert werden.
Wichtig ist auch die Erneuerung von Kabinen für unsere Auswechselspieler.
 Damit haben wir auch schon wieder unser Programm für 2017.

Wie schon erwähnt ist dies was ich aufgezählt habe  der Verdienst unserer tollen Bautruppe.
Auch haben wir dies alles vernünftig finanziert, mit vielen Anträgen bei Behörden, vielen Gesprächen
 und vielem Betteln bei  den entsprechenden Stellen sowie zäher Hartnäckigkeit.
Wir sind nicht verschultet und haben viel erreicht.

Dies ist der Verdienst der aktiv engagierten Mitglieder. Dafür mein aufrichtiges Danke schön.
Wir freuen uns jederzeit über weitere Helfer, die bei der Erhaltung und Verschönerung unserer Clubanlage mitwirken möchten.
Nur durch ein gemeinsames Engagement erhalten wir uns alles für die Zukunft.

1. Vorsitzender Günther Noll

Bericht als PDF öffnen                     Bilder Terrassenerweiterung                    Bilder Dachsanierung

NEU beim SV Altenmittlau: Mit jedem Einkauf bei folgenden Partner-Shops unterstützt ihr unseren Verein
Wer von euch häufig online einkauft und auf Sportbekleidung und modische Neuheiten steht, der kann das ab sofort auch mit einem Klick
auf eine unserer hier aufgeführten Partnerseiten machen. Und das Beste daran: Mit jedem Einkauf bei diesen Partner-Shops
erhält der SV Altenmittlau eine kleine Provision, die dem Verein als finanzielle Unterstützung für die vielen Projekte
 im Jugend- & Seniorenbereich zugute kommt.
Einfach Partner-Shop auswählen, klicken, kaufen... und dadurch unseren Verein unterstützen!
Vielen Dank für eure Hilfe!
ZUR RUBIK SUPPORT MIT DEN SHOPBANNERN

fussballtraining-da_Banner